NEWS

Weimarer Judoka beim Wartburgpokal in Eisenach am 24.11.2018 erfolgreich

28. November 2018 / Allgemein

Am letzten Samstag starteten 23 Weimarer Sportler bei dem als Ranglistenturnier geführten 22. Wartburg-Pokalturnier. Bei einem starken Starterfeld von 450 Teilnehmern aus 42 Vereinen, welche aus ganz Deutschland anreisten, konnten zehn Medaillen für den PSV Weimar erkämpft werden. Startberechtigt waren alle Altersklassen von U10 bis Erwachsene. Alle Sportler zeigten hervorragende Leistungen und setzten das in den Trainingseinheiten gelernte in spannenden Kämpfen um. Für einige war es erst der zweite Wettkampf in ihrer Judokarriere, sodass sie immerhin Erfahrung sammeln konnten. Andere Sportler gingen in neuen Alters- und Gewichtsklassen an den Start, weshalb die Konkurenz einfach stärker war.
In der Altersklasse U18 konnte sich Jacob Pfeifer (bis 66 kg) auf technisch hohem Niveau den ersten Platz sichern.
In der Altersklasse U15 gingen erste Plätze an Emma Regenhardt (bis 48 kg) und Sophie Schömig (bis 57 kg).
In der Altersklasse U10 holten sich Finn Schaarschmidt (bis 40 kg), Tim Tscharnke (bis 43 kg) und Teylar Herpe (bis 48 kg) erste Plätze. Zweite Plätze gingen an Adrian Büchner (bis 31 kg) und Emma Werner (+48 kg). Dritte Plätze erkämpften sich Elisabetta Heidolf (bis 40 kg) und Amelie