NEWS

Mittelthüringer Meisterschaft AK U9 bis U13 am 02.06.2018 in Weimar

06. Juni 2018 / Allgemein

Am Wochenende wurde in der PSV Halle in Weimar auf 4 Matten gekämpft .
Am Start waren 150 Judoka aus den umliegenden Vereinen aus Erfurt sowie den Kämpfern aus Weimar.
AK U9
Hier gab es Platz 1 für Merle Hölzig in der 35,7 kg Klasse und Platz 2 für Kim Lea Stranz in der 22,8 Kg Klasse. Den 1.Platz erkämpfte sich Leon Keller in der 33,9 Klasse. 2. Plätze gab es für Henrik Dörrer in der 23,4kg Klasse und Louis Mausolf in der 38,4 kg Klasse . Dazu die 3.Plätze von Jakob Kindt 23,4Kg, Moritz Born 25,1kg, Henry Schömig 28,3kg, Fritz Sigeti 29,9kg und Anton Laue 38,4kg.
AK U11
Hier siegte Emma Werner in der Gewichtsklasse bis 62,5 Kg. Marleen Brauer wurde zweite bis 32 kg und Platz 2 auch für Charlotte Maturek bis 30 kg.
In der Gewichtsklasse bis 28kg wurde Tino Menge erster vor Bruder Tim. Platz 3 an Adrian Büchner. Colin Leipold erkämpfte sich Platz 1 bis32kg.Siege holten sich auch Finn Schaarschmidt bis 36 Kg, Tim Tscharnke bis 40 Kg, Maximilian Noeh bis 43 Kg, Theodor von der Gönna bis 46 Kg und Richard Weber bis 54 kg.
3. Plätze erkämpften sich Luis Matteo Müller bis 24 kg, Oskar Kind bis 26kg, Anton Wünsche bis 31 kg und Constantin Falk bis 43kg.
AK U13
Platz 2 für Marlon Platzdasch bis 36 kg. In der gleichen Gewichtsklasse Platz 3 für Moritz Brauer. 3.Plätze erkämpften sich Richard Klauß bis 35 kg, Theo Becker bis 43 kg und Jason Menge bis 48 kg. Platz 2 für Josefine Tscharnke in der Gewichtsklasse bis 39 kg. Am Ende ein sehr erfolgreicher Tag für die weimarer Judoka. Einige Sportler hatten ihre ersten Kämpfe. Ein Dank an alle Helfer, die zum Gelingen dieses Wettkampfes beigetragen haben.