NEWS

Mitteldeutsche Meisterschaften U18 und U21 in Jena am 16.02.2019

20. Februar 2019 / Allgemein

Am Wochenende gingen die besten Judoka aus Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen auf die Matte in Jena. Gekämpft wurde in den Altersklassen u18 und u21. Startberechtigt waren jeweils die 4 Erstplatzierten der jeweiligen Landesmeisterschaften. Der PSV Weimar hatte 4 Starter.

In der u18 gingen Emma Regenhardt und Sophie Schömig an den Start. Beide im ersten u18 Jahr; Sophie holte in der 57 Kg Klasse einen guten 5. Platz, verfehlte aber denkbar knapp die Qualifikation für die Deutschen Meisterschaften in Leipzig. Das schaffte Emma Regenhardt mit dem 3.Platz in der 48 Kg Klasse.

Ebenfalls 3. und somit qualifiziert für die Deutschen Meisterschaften der u21 in Frankfurt Oder sind Jakob Pfeifer in der 66 kg Klasse und Ariane Knoll in der Plus 78 Kg Klasse.