NEWS

Internationaler Sparkassenpokal in Jena 2020

15. Januar 2020 / Allgemein

Vergangenes Wochenende starteten 15 unserer Sportlerinnen und Sportler beim 24.sten, international stark besetzten, Sparkassenpokal in Jena. Für die beiden Wettkampftage hatten sich 700 Judoka angemeldet, gekämpft wurde auf fünf Matten. Besonderer Dank geht an dieser Stelle auch an unsere Kampfrichter Emma, Markus und Aleeke. Als Unparteiische hatten sie an diesem Wochenende auf Grund der Teilnehmerzahl eine besonders hohe Belastung. Mit der gezeigten guten Leistung ließen die drei sich das aber nicht anmerken. 

Unsere Judoka sammelten in Jena vor allem Erfahrung. Der Wechsel in neue Alters- und Gewichtsklassen ist jedes mal aufs neue eine Herausforderung. Besonders hervorgehoben werden müssen die Kämpfe von Emma Regenhardt und Julian Dürschmied. Trotz starkem Kampfeswillen und vielfältigen Techniken reichte es aber leider für die beiden nicht zu einer Podestplatzierung.

Tim Tscharnke holte sich eine Goldmedaille.

Bronzemedaillen konnten sich Amelie Popp, Emma Werner, Oskar Kind, leon Keller, Moritz Born und Antonius Krömer erkämpfen.

Teilen