NEWS

heideckspokal Rudolstadt am 09.02.2019

13. Februar 2019 / Allgemein

Am vergangenen Wochenende gingen die PSV Judoka von Weimar in Rudolstadt an den Start.
Hier trafen Kämpfer aus Thüringen, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Brandenburg und Bayern aufeinander.

Trotz Ferien starteten 15 Judoka aus Weimar.

Gekämpft wurde in den Altersklassen U9/U11/U13.

Ariane Knoll stand dem Verein als Kampfrichter zur Verfügung.

U9
1.Platz für Louis Mausolf bis 45 Kg
3.PlatzAntonius Krömer bis 24 kg
3.PlatzHenriette Eckart bis24 kg

U11
1.Platz Emma Werner bis 63Kg
2.Platz Elisabetta Heidolf bis 38 Kg
2.Platz Tim Tscharnke bis 42 Kg
2.Platz Teylar Herpe bis 50 kg
1.Platz Julian Dürschmied bis 38 Kg
3.Platz Leon Keller bis 38 kg
5 Platz Bruno Franz bis 38 kg
3.Platz Oskar Kind bis 25 kg
3Platz Amelie Popp bis 55 kg
5.Platz Faust Göthel bis 28 kg

U13
3.Platz Richard Weber Plus 55 Kg
Emanuel Krömer (kam in der zahlenmäßig stärksten Gewichtsklasse nicht aus der Vorrunde)

Die Weimarer Judoka lieferten ein starkes Mannschaftsergebnis ab. Oft waren es kleine Fehler, die ein noch besseres Ergebnis verhinderten. Alle waren mit viel Einsatz dabei.
Aus der starken Weimarer Mannschaft konnte besonders Julian Dürrschmied überzeugen.
5 Kämpfe , alle vorzeitig gewonnen mit schönen Techniken im Stand und im Boden.